Aquarell Papier

Hallo, meine Name ist Kumiko.

Ich bin die "Königin aller Aquarell Papiere". Aquarell-, Airbrush-, Gouache - und auch Kenner der Mangaart werden mich lieben! Ich bin die perfekte Malgrundlage für alle Arten von Aquarellmotiven und - techniken. Denn ich bin saugfähig und gleichzeitig feuchtigkeitsbeständig. Auf mir könnt Ihr alle Arten der Aquarelltechniken (Lasieren, Lavieren, Granulieren) anwenden. Meine Oberflächenstruktur bleibt erhalten und auch Papierfasern lösen sich nicht.

Meine raue Oberfläche mit Filzmarkierung entspricht einem kaltgepressten (cold pressed) Aquarellkarton (300 g/m²). Ihr habt den Vorteil, dass das Papier sehr robust und saugfähig ist, sich kaum wellt und die Farben nicht zu schnell austrocknen. Selbst Fehler einzelner Partien können ausgebessert und die Farben wieder leicht aufgenommen werden. 

So verstärkt es besonders bei Nass-in-Nass-Techniken (Lavieren) den Farbeffekt und bei der Trockentechnik (Granulieren) die Bildung von weißen Pixeln, aufgrund der eingeprägten Spuren auf der Papieroberfläche. Schön ist auch zu sehen, dass die Lasuren sich gleichmäßig ​verteilen und die Farben genauso verlaufen, wie auch Profis es sich von einem perfekten Aquarellpapier wünschen.

Luma Aquarell Papier

 

 UVP: 13,95 € 

_________ hier erhältlich _________

Luma Aquarell Papier, 300 g/m², DIN A4, A3, säurefrei, naturweiß, raue und filzmarkiere Oberfläche

Luma Aquarell Papier 

Produktbeschreibung:

  • Papiersorte: Aquarell Papier, säurefrei, alterungsbeständig

  • Gewicht: 300 g/m²

  • Farbe: naturweiß

  • Oberfläche: raue Oberfläche

  • erhältlich in drei Formaten:
    Variante 1: DIN A4, 25 Einzelblätter
    Variante 2: 
    DIN A5, 2 x 25 Einzelblätter  
    Variante 3: DIN A3, 12 Einzelblä
    tter 

  • auch als Refill für die Designbox geeignet

  • Deckblatt: mit Produktinformationen

NEU

Luma Designbox Aquarell 

Luma Designbox "Aquarell"

Produktbeschreibung:

  • Designbox: wiederverschließbare Designbox mit Einstecklasche
    zur mehrfachen Nutzung von Entwürfen und Zeichenpapieren,

    zzgl. kleiner Einkerbungen auf der Rückseite zur zusätzlichen Stabilisierung beim Raus-/Reinschieben der Einzelblätter

  • Designbox Material: Eine hochwertige, stabile Verpackung aus Invercote Creato 380 g/m² mit seidenmatter Schutzlackierung

  • inklusive Inhalt: Aquarell Papier, 300 g/m², naturweiß, säurefrei, raue Oberfläche, alterungsbeständig

  • erhältlich in drei Formaten:
    Variante 1: DIN A4, 25 Einzelblätter
    Variante 2: 
    DIN A5, 2 x 25 Einzelblätter
    Variante 3: DIN A3, 12 Einzelblätter 

 UVP: 15,95 € 

_________ hier erhältlich _________

NEU

 

Die Luma Designbox "Mixpack"

Wir sind die feinsten Künstlerpapiere, die jedes kreative Herz pulsieren lässt. Damit alle Einzelblätter vor Schmutz, Nässe und Feuchtigkeit geschützt sind, findet Ihr uns verpackt in einer dekorativen und wiederverschließbaren Designbox, die mit einem hochwertigen, seidenmatten Schutzlack überzogen wurde. Das verleiht den Farben eine besondere Brillanz. Unsere Designbox ist auch der optimale Aufbewahrungsort für fertige oder noch in Arbeit befindliche Werke. 

In meiner Box findet Ihr uns alle gemeinsam wieder: Luma Marker Papier, Luma Aquarell Papier, Luma Mixed Media Papier und Luma Skizzen Papier, verfügbar im Format DIN A4. Blatt für Blatt leicht zu entnehmen und perfekt geschützt. Uns gibt es auch als "Refill", um die Designbox jederzeit mit neuen Papieren zu befüllen.

Überzeugt Euch von unseren außergewöhnlichen Qualitäten und testet selbst, welches Zeichenpapier für Eure Technik am besten ist. Letztendlich entscheidet nicht nur die Qualität des Papiers über das Gelingen, sondern Eure individuellen Vorlieben.

Das Design wurde von einer erfolgreichen Grafik Designerin exklusiv für Luma entworfen. Ein Sammlerstück oder ausgefallenes Geschenk, das Ihr in vier weiteren tollen Designs wählen könnt.

Luma Designbox Mixpack

NEU

 UVP: 11,95 € 

_________ hier erhältlich _________

Die Kunst des Lasierens

Diese Maltechnik könnt Ihr mit Aquarellfarben oder Tempera anwenden. Unter dem Begriff Lasieren, aus dem lateinischen lasurium (Blaustein), ist das schichtweise Auftragen von gelösten Farben zu verstehen. Als Lösungsmittel könnt Ihr Wasser oder andere wasserunlösliche Malmittel verwenden - je weniger desto deckender, je mehr desto transparenter. Die aufgetragene Schicht muss immer gut durchtrocknen.

Es sei denn, Ihr möchtet absichtlich zwei oder mehr Farbschichten übereinander legen. Die so erzeugten Effekte verleihen Farben und Formen eine besondere Tiefe. Probiert es selbst aus und gestaltet Eure eigenen Lasuren. Es ist gar nicht schwer und macht viel Spaß!


 

Fließende Übergänge durch Lavieren 

Der Begriff "lavieren" entstammt dem italienischen Begriff "lavare" und bedeutet waschen. Es handelt sich um eine Nass-in-Nass Technik. Farben wie Aquarell oder Acryl werden mit Wasser verdünnt, um nahtlose Farbverläufe zu erzeugen. Damit lassen sich sehr schön Hintergründe wie Himmel, Wasser, Landschaften o. ä. gestalten.
 

Unser Luma Aquarell Papier hat eine raue Oberfläche und bietet eine "hammergeile" Struktur, um mit Bleistift vor zu skizzieren und danach mit diversen Aquarelltechniken auszumalen. Es bietet somit die perfekte Grundlage für alle Arten von Aquarellmotiven - ob Trockentechnik oder Nass-in-Nass-Technik. Die Farben verlaufen gleichmäßig, so wie auch Profis es sich von einem Aquarell Papier wünschen. Auch Fehlstriche mit Bleistift sind leicht und ohne Rückstände ausradierbar.

Tolle Effekte mit Granulieren 

Wenn Ihr mit einem relativ trockenen Pinsel (viel Farbe, wenig Wasser) ohne großen Druck über das raue Papier streicht, könnt ihr gezielt interessante Effekte erzeugen. Die Farbe wird lediglich an den erhöhten Stellen des Papiers angenommen, die tiefen Papiertäler bleiben weiß und Ihr erhaltet weiße Pixelstrukturen. Diese eignen sich hervorragend, um Lichtreflexe auf Wasser (Meer, See) zu erzeugen und so mehr Lebendigkeit ins Bild zu hauchen. 
 

Eine weitere Art des Granulierens ist, granulierende Farben, die gröbere Pigmente besitzen, direkt einzusetzen. Die Farbpigmente dringen nicht gleichmäßig in die Papierstruktur ein, sondern ein Teil der Pigmente bleibt auf dem Papier liegen, quasi wie auf einem Filter. Ihr erhaltet dadurch einen gesprenkelten Effekt.

Filzmarkiert? Säurefrei? Was heißt das?

Säurefrei

garantiert Euch, dass unsere Papiere eine hohe Lebensdauer haben und sowohl licht- als auch alterungsbeständig sind. Es hat den enormen Vorteil, dass Ihr lange Freude an Euren Werken haben werdet, ohne Gefahr zu laufen, dass sie vergilben und spröde werden.

Filzmarkiert

bedeutet, dass je nach Webart des verwendeten Filztuches, verschiedene feine Strukturen und Texturen entstehen, die eingeprägte Spuren auf dem Papier hinterlassen. So hat man das Gefühl, dass es sich um eine raue Oberfläche handelt. Die Oberfläche entspricht damit einem kaltgepressten Aquarell Papier (cold pressed). Dieses Merkmal ist vorteilhaft in der Aquarellkunst, da es gezielt genutzt werden kann. 

Aquarell Papier ist nicht gleich Aquarell Papier. Aquarell Papier wird in unterschiedlichen Qualitäten und Preisklassen angeboten, vom handgeschöpften Büttenpapier über Hadernpapier, hochwertigem Zellstoffpapier bis hin zum filzmarkierten Zellstoffpapier. Die Verleimung des Papiers muss so beschaffen sein, dass beim Anfeuchten mit Farbe die Struktur der Papieroberfläche sich nicht verliert, das Blatt sich nicht wellt und die Farbe gleichmäßige aufgenommen wird. Die Kunst ist, mit der Oberflächenbeschaffenheit des Aquarellpapiers zu arbeiten:

 

Produkteigenschaften

 

Video & Social Media

Taucht mit uns in die Geheimnisse der Papierwelt ein! Folgt uns auf YouTube, Facebook, Instagram und Pinterest und lasst uns über  Neuigkeiten, Wissenswertes, Trends und sonstige spannende Themen aus der Luma-Welt austauschen.

  • Instagram luma_artpaper
  • Facebook lumapaper

Luma ist eine Marke der MAY+SPIES GMBH